Webseite Diakonie München und Oberbayern

Der Geschäftsbereich Kinder, Jugend & Familie ist mit ca. 500 Mitarbeitenden einer der größten Bereiche der Diakonie München und Oberbayern. In vielfältigen Angeboten der Jugendhilfe engagieren wir uns für die individuelle und soziale Entwicklung sowie die Förderung von Kindern, Jugendlichen und deren Familien.

Die Frühen Hilfen sind ein aufsuchendes bedarfsorientiertes und flexibles Hilfsangebot nach § 16 SGBVIII für psychosozial hoch belastete Familien mit ihren Kleinkindern von 0-3 Jahren. Die ambulante Tätigkeit findet vorwiegend im Münchner Westen in Form von Hausbesuchen und Begleitung statt.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Frühen Hilfen Pasing eine*n Familienhebamme / Familienentbindungspfleger in Teilzeit für 19,5 Std./Woche.  Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung befristet bis voraussichtlich 13.03.2024.

Das sind Ihre Aufgaben

■ Sie übernehmen die Versorgung, Betreuung und Beratung der Schwangeren bzw. werdenden Eltern und Säuglingen mit gesundheitlichen und psychosozialen Belastungen

■ Sie führen die originären Hebammenleistungen bei den Schwangeren durch und rechnen diese selbständig mit der Krankenkasse ab

■ Sie leisten Unterstützung und Entlastung in Alltagssituationen und Begleitung zu Behörden, Ämtern und Beratungsstellen

■ Sie beraten Mutter/Vater bei der Beziehungsgestaltung zum Säugling und gehen auf die Entwicklung des Säuglings ein

Das wünschen wir uns von Ihnen

■ Sie sind freiberufliche Hebamme bzw. freiberuflicher Entbindungspfleger mit Berufserfahrung

■ Sie besitzen eine Zusatzausbildung zur Familienhebamme bzw. zum Familienentbindungspfleger

■ Ihre Kommunikationsstärke setzen Sie v.a. in der Netzwerkarbeit gewinnbringend ein

■ Als Teamplayer*in sind Sie belastbar und reagieren auch in schwierigen Situationen gelassen und mit dem nötigen Überblick

■ Sie gestalten unseren diakonischen Auftrag aktiv mit

Darauf können Sie sich freuen

■ eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe in einem innovativen, gemeinnützigen Sozialunternehmen

■ ein gut eingearbeitetes, engagiertes und harmonisches Team

■ faire und transparente Vergütung gem. Tarif AVR Bayern

■ Jahressonderzahlung (80 % eines monatlichen Grundentgelts)

■ betriebliche Altersvorsorge (vom Arbeitgeber finanziert)

■ vermögenswirksame Leistungen

■ Familienbudget

■ Beihilfeversicherung (übernimmt z. B. Teilkosten für den Zahnersatz)

■ 30 Urlaubstage (bei einer 5-Tage-Woche), zusätzlich drei weitere freie Tag für den Buß- und Bettag, den 24.12. und den 31.12.

■ vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (intern + extern)

■ sehr attraktive Mitarbeitendenvergünstigungen bei den body + soul Fitnessstudios in und um München und vielen weiteren Partnern (Mode, Tickets, Reisen u.v.m.)

■ vergünstigtes Ticket für öffentliche Verkehrsmittel im Großraum München (MVV, MVG, Bahn)

Bewerben Sie sich gleich über das Online-Formular.

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung gerne auch per E-Mail an Stefanie Wittmann, Bereichsleitung Frühe Hilfen, senden: swittmann@diakonie-muc-obb.de.  Gerne beantwortet Frau Wittmann Ihnen auch Fragen zur Stelle (Telefon: 089-82 08 79 19).

Wir freuen uns auf Sie!

Diakonie München und Oberbayern
Innere Mission München e.V.
Kinder, Jugend & Familie
Landsbergerstraße 478, 81241 München

Hier können Sie sich die Stellenanzeige als PDF downloaden

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte jugendhilfe-feldkirchen.softgarden.io.